Numerik und Programmierung

Modul
Allgemeine Berufsvorbereitung

Dozent

    PD Dr. Tillmann Klamroth

Profil

  • Umfang: Vorlesung 2 SWS, Seminar 1 SWS
  • Ort: CIP-Pool 2a (D2.01) (V,S)
  • Zeit: Dienstag 14.00 – 16.00 Uhr
  • Beginn: 17. Oktober 2016

Das Modul ist eine Einführung in mathematische und numerische Methoden, die über die “Grundausbildung” hinausgehen und wie sie insbesondere für die Theoretische Chemie/Computerchemie nützlich sind. Es wird auch eine praktische Einführung in die Programmierung gegeben. Aus dem Inhalt:

  • Integralrechnung und numerische Integration
  • Gewöhnliche Differentialgleichungen und deren numerische Lösung
  • Aufsuchen von Minima
  • Interpolation
  • Fourier-Transformation

Vorlesung
Die Veranstaltung ist wahl-obligatorisch für Studenten des Bachelor Chemie (Modul “Allgemeine Berufsvorbereitung”). Hörer aus angrenzenden Fächern (z. B. Physik) sind herzlich willkommen.

Inhalt

  1. Repräsentation von Zahlen, Typen, Variablen
  2. Einführung in C/C++
  3. Numerische Berechnungen: Fehlerquellen
  4. Interpolation und Extrapolation
  5. Differenzieren, Integrieren
  6. Nullstellen, Extrema
  7. Lösung von Differentialgleichungen
  8. Diskrete Fouriertransformation
  9. Koordinatentransformation, Eigenwertprobleme

Material