Theoretische Chemie I (Teil 2)

Dozent

  • Vorlesung: Dr. Jörg Megow
  • Seminar: Robert Scholz

Profil

  • Umfang: Vorlesung 2 SWS, Übungen 1 SWS
  • Ort: F1.01 (V), B1.01 (Ü), D1.02 (Ü)
  • Zeit: Vorlesung: Montag 10.15 – 11.45, Übung: Donnerstag 11.00 – 11.45 Uhr, 12.15-13.00
  • Beginn: 17. Oktober 2016
  • Erste Übung für ALLE am 20.10. um 11 im Raum B1.01!

Die Lehrveranstaltung ist das zweite Teilmodul des Pflichtmoduls A8 “Theoretische Chemie” im Bachelor-Studiengang Chemie. Hörer angrenzender Fächer (z.B. Chemie LA, Physik, Biochemie) sind herzlich willkommen.

Inhalt

    Einführung in die chemische Bindung und Vielelektronentheorie, u.a.:

  1. Vielelektronenatome
  2. Grundlagen der chemischen Bindung
  3. Das H2+-Ion: Exakte und variationelle Lösung
  4. Qualitative MO-Theorie: Zweiatomige Moleküle
  5. Die Hückel-Methode
  6. Grundlagen der Quantenchemie

Prüfungsmodalitäten

Eine Klausur am Ende des WiSe über beide Teilmodule. LP: 8

Material
Übung 1
Übung 2
Übung 3
Übung 4
Übung 5
Übung 6
Übung 7
Übung 8

Probeklausur (TC I/1)
Probeklausur (TC I/2)

Probeklausur TC I/1 und 2
Es können leider keine Lösungen für die Probeklausuren online gestellt werden.